Der „Schlammwüstenparkplatz“ am Hauptfriedhof wird in Stand gesetzt!

Zumindest provisorisch soll dies geschehen. Im HFA am 29.10. haben wir den Zustand zum wiederholten Mal angemahnt. Herr Paul-Gerd Sommer gab auf Wunsch von Herr Bürgermeister Sommer daraufhin die Auskunft, dass der Platz überarbeitet wird. Er sei in der Vergangenheit fehlerhaft hergestellt worden und soll im Augenblick zumindest notdürftig instandgesetzt werden. Mit der endgültigen Fertigstellung wolle die Verwaltung warten, da der Platz für die anstehenden B55-Brückenbauarbeiten als Zufahrt genutzt werden soll.

Wir werden die zwischenzeitliche Reparatur kritisch beobachten...


Pressearchiv nach Jahren:


Zur aktuellen Presse

Unterstützen Sie unsere politische Arbeit durch eine Mitgliedschaft in der BG ( Jahresbetrag 12,- EUR ).

Unser Beitragsformular im PDF-Format können Sie hier einsehen bzw. herunterladen.