Anfrage im Kulturausschuss zum geschlossenen Stadtmuseum seit dem Tornado

Seit dem Tornado in Lippstadt, am 20.Mai 2022, ist das Stadtmuseum geschlossen. Grund sind
nach unseren Informationen fehlende Dachpfannen und ein daraus resultierender
Wasserschaden an Exponaten im Obergeschoss. Die in Mitleidenschaft gezogenen
Gegenstände sind seinerzeit nach unserem Wissen zur Lagerung vorübergehend ins
Erdgeschoss gebracht worden.
Das Erdgeschoss ist bekanntlich seit einigen Jahren der einzige für Besucher zugängliche
Ausstellungsbereich.

Fragen:
- Wie hoch ist der Schaden an den Ausstellungsstücken und ist er über
  Versicherungen abgedeckt?
- Wann wird das Museum wieder für Besucher geöffnet?
- Wie gestaltet sich der Personaleinsatz bzw. ist Kurzarbeit in Anspruch genommen
  worden?
- Gab es Gästebeschwerden und Nachfragen zum geschlossenen Museum?

Wir hoffen auf die Beantwortung der Fragen im Kulturausschuss am 16.08.2022!!

 
 

Drucken